Gewerbe- und Industriebau

Erweiterung der Gewerbe- und Industriehallen

 

Nutzfläche: 3374,72 m²

Umbauter Raum: 21913,66 m³

 

Bei diesem Projekt wurden vorhandene Industriehallen um zwei gedämmte Stahlhallen in Satteldach- und Pultdachbauweise erweitert. Wichtig waren dabei die Anbindung der Gebäude an die vorhandenen Hallenflächen sowie der Ausbau und die Modernisierung der vorhandenen Sozialräume in Verbindung mit einer modernen Brandmeldetechnik für das gesamte Gewerbeobjekt. Zudem wurden die Hofflächen unter Einbindung von Parkplätzen für die Mitarbeiter gepflastert.

Neubau einer Stahlhalle als Eisbahn bzw. Spielfläche für Eis- und Rollhockey

 

Ein nicht ganz alltägliches Projekt war der Neubau einer größtenteils offenen Stahlhalle mit großen Lichtelementen im Dachbereich zur Nutzung als Eislaufhalle sowie als Spielfeld für Eis- und Rollhockey. Im Winter wird die Hallenfläche als Eisbahn mit angeschlossenem Schlittschuhverleih und Gastronomie genutzt, in der Sommerzeit dient die Fläche mit einer Bitumengebundenen Oberfläche als Spielfläche für einen Rollhockeyclub bzw. als Mehrzweckfläche für größere Veranstaltungen.

H&V Architekturbüro

Architekt Dipl.-Ing. W. Hengst
Architekt Dipl.-Ing. R. Vössing

 

Blankenauer Straße 11c
37688 Beverungen

 

Telefon:
Telefax:

05273-35 46 8
05273-35 46 7